Zufallskauf Katana 750

Hier kannst Du Bilder von Deinem Bike posten und beschreiben!

Moderator: Michael

Antworten
Beiträge: 18
Registriert: So 9. Jun 2024, 06:55
Wohnort: 29313 Hambühren

Zufallskauf Katana 750

Beitrag von Burgie »

Zufallskauf auf dem Oldtimer Treffen und Teilemarkt in Bockhorn.

Katana_Bockhorn_2024.jpg
Beiträge: 483
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 07:30
Wohnort: Detmold

Re: Zufallskauf Katana 750

Beitrag von Ralla »

Hallo,
das Heck ist auf alle Fälle von Gimbel. Die Verkleidung???
VG Ralla
Bild
刀 - Und ja, es ist KULT ! ! ! - 刀
Beiträge: 18
Registriert: So 9. Jun 2024, 06:55
Wohnort: 29313 Hambühren

Re: Zufallskauf Katana 750

Beitrag von Burgie »

Lt. Eintragungen sind die Verkleidung und das Heck von einer Fa. Bruell. Die ist mir leider nicht bekannt.
Auch Google war auf den ersten Blick nicht ergiebig dazu.

Die Lackierung ist wie die Gimbel 1100, die im Internet zu sehen ist.

Mir war die Katana auf dem Markt aufgrund der Lackierung gleich aufgefallen, aber ich hatte eh keine Transportmöglichkeit um die mitzunehmen.
Da der Händler dann aber angeboten hat, die Katana auf dem Rückweg von der Veranstaltung direkt bei mir vorbei zu bringen, sollte es wohl so sein.

Das ist auch eingehalten worden und jetzt habe ich auch eine Katana obwohl ich eigentlich nur nach Teilen für meine Yamaha schauen wollte.

Gruß Uwe
Beiträge: 483
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 07:30
Wohnort: Detmold

Re: Zufallskauf Katana 750

Beitrag von Ralla »

IMG_4844.jpeg
Bild
刀 - Und ja, es ist KULT ! ! ! - 刀
Beiträge: 32
Registriert: So 24. Sep 2023, 10:47

Re: Zufallskauf Katana 750

Beitrag von Alex86 »

Sehr schönes Bike!
Darf man denn auch fragen, was dafür aufgerufen wurde? Bockhorn tendiert ja eher dazu hochpreisig zu sein..
Beiträge: 18
Registriert: So 9. Jun 2024, 06:55
Wohnort: 29313 Hambühren

Re: Zufallskauf Katana 750

Beitrag von Burgie »

Wir fahren seit min. 20 Jahren nach Bockhorn und die Preise sind sehr unterschiedlich.
Von günstig bis überteuert, aber immer interessant, was dort angeboten wird.
Leider kenne ich auch keine vergleichbare Veranstaltung im Norden.

Die Katana war sehr günstig, deshalb auch der Kauf, obwohl ich eigentlich nur nach Teilen geschaut habe.
War aber auch die "Katze im Sack". Sehr lange abgemeldet und Technik ungetestet.

Es gab für mehrfach interessante und günstige Angebote in Bockhorn, die leider dann an der fehlenden Transportmöglichkeit gescheitert sind.
Einmal bin ich aber auch ein zweites Mal die Strecke und dann mit Anhänger gefahren.
Beiträge: 18
Registriert: So 9. Jun 2024, 06:55
Wohnort: 29313 Hambühren

Re: Zufallskauf Katana 750

Beitrag von Burgie »

Ralla hat geschrieben: Do 13. Jun 2024, 13:57IMG_4844.jpeg
Hallo Ralla,

kannst du mir Infos über diese spezielle Lackierung geben. Konnte man das so lackiert direkt von Gimbel kaufen?

Das Heckteil bei meiner Katana sieht auch wie von Gimbel aus. Lt. Eintragungen ist aber alles von Bruell.

Ist momentan noch nicht so wichtig, wird aber sicherlich mal ein Thema bei der TÜV-Abnahme sein.
Zumal es dann vermutlich eine Vollabnahme wird und alle Nachweise ggf. neu erbracht werden müssen.

Gruß Uwe
Beiträge: 483
Registriert: Mi 6. Apr 2011, 07:30
Wohnort: Detmold

Re: Zufallskauf Katana 750

Beitrag von Ralla »

Hallo Uwe,
Gimbel hat die Sachen unlackiert verkauft. Teilweise bekommt man dort auch noch neue Teile für die Katana.
VG Ralla
Bild
刀 - Und ja, es ist KULT ! ! ! - 刀
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste