Suzuki Katana Owners Club Forum
http://www.katanaownersclub-forum.de/

Der nächste Winter kann kommen....
http://www.katanaownersclub-forum.de/viewtopic.php?f=35&t=2958
Seite 1 von 2

Autor:  bugglider [ Di 3. Okt 2017, 19:10 ]
Betreff des Beitrags:  Der nächste Winter kann kommen....

Moinsen,
wie bereits an anderer Stelle geschildert, habe ich nun die ZRX 1100 Schwinge mit den passenden Dämpfern im Schuppen.
Es hat mir heute keine Ruhe gelassen, weil ich skeptisch war, ob das wirklich passt. Wird ne knappe Nummer, aber kann wohl klappen.

Nun eine paar Bilder der ZRX und der Katana Schwinge:
Die Breite hinten unterscheidet sich gar nicht so sehr
Bild

Aufnahmen von den Seiten, wo es eng werden könnte, wegen der Fussrastenausleger, die dran bleiben sollen
Bild
Bild

Die nächste Aufgabe erst einmal richtig messen. Die Schwingenbreite am Achsrohr ist nicht so problematisch, da haben HaBe und Chris recht.
Also nachdenken, messen und Pils trinken.
Mehr folgt.

Beste Grüsse Carsten

Autor:  Ignaz [ Sa 7. Okt 2017, 08:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der nächste Winter kann kommen....

Hallo Carsten,

falls du mit original Motor fahren willst, musst du noch was vom der Schwinge abnehmen, sonst bekommste ein Problem.

Gruß

Ignaz

Autor:  bugglider [ Sa 14. Okt 2017, 14:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der nächste Winter kann kommen....

Moin moin,
weiter gehts:
Nach hilfreicher Kommunikation mit Habe und Chris habe ich die Schwinge mal vermessen, um die Maße für das Abfräsen zu ermitteln. Chris hat mir den Tip gegeben, die Katana Schwingenachse mittels Bronzebuchsen als Adapter im Schwingenrohr der Kawa Schwinge zu lagern. Danke. So wird es werden. Mit den Buchsen mache ich dann das Anpassen auf die Rahmenmaße. Die Schwinge ist schon bei Wolle, der mir wieder mal metallbauseitig hilft. Besten Dank. Die Bilder folgen sobald die Schwinge zurück ist.
Nach dem Ausmessen am Rahmen müssten die ZRX Dämpfer eigentlich mit Adapterhülsen passen. Wir werden sehen.

Beste Grüsse
Carsten

Autor:  bugglider [ So 18. Mär 2018, 06:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der nächste Winter kann kommen....

Moinsen,
leider habe ich vergessen den Fortschritt zu posten, aber es ist weiter gegangen mit dem Umbau.
Nach dem kurzen Gastspiel einer Vespa Restauration (PX 80, Bj. 82, stand seit 34 Jahren, aus Familienbesitz),
Vespa:
Bild
ging es an der Schwinge weiter. Wolle hat mir (besten Dank) über einen Kumpel die Schwinge schmaler gemacht, so dass sie jetzt passt. Vorläufig stecken Standard-Bundbuchsen von 20 auf 16 mm aus Bronze, als Adapter für die Katana-Schwingenachse drin. Nach dem Justieren werden aber passende gedreht.
Blick von hinten:
Bild
Die Dämpfer sind ebenfalls über Adapterhülsen aus Bronze erstmal angepasst,. Hier gibts auch noch die passenden, werden heute ausgemessen.
Seitenansicht:
Bild
Dir Schwinge lässt sich frei bewegen und schlägt nirgends an. Die Ausklinkung zum Motor hin habe ich mit einem Fingerschleifer gemacht, bis es passte.
Detail:
Bild
Bild
Nun muss ich erstmal die Schwinge zum Glasperlenstrahlen und dann zum Pulvern.
Leider muss ich auch nochmal an den Auspuff ran, weil der jetzt an den Unterzug stösst, aber dafür muss die Schwinge erstmal final sitzen.
Fortsetzung folgt.

Beste Grüsse aus dem Norden
Carsten

Autor:  bugglider [ Mo 14. Mai 2018, 09:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der nächste Winter kann kommen....

Moinsen,
anbei mal ein Update zum Umbau. Hat alles gedauert, aber es wird.
Die Schwinge und die Dämpfer passen mit Hilfe der Distanzen (mega Dank an Wolle). Den Auspuff habe ich mit Edelstahlbögen angepasst, die noch verschweißt werden müssen. Eine neue Halterung am Schalldämpfer kommt dann auch noch. Es fehlen noch die neue Zugstrebe für den Bremssattel und der geänderte Seitenständer, weil das Moped hinten höher kommt, als mit den Dämpfern von der Bolle.

Update folgt bald.
Gruß Carsten

Dateianhänge:
20180511_162253_resized.jpg
20180511_162253_resized.jpg [ 213.02 KiB | 2400-mal betrachtet ]

Autor:  eightball_hotrod [ Mo 14. Mai 2018, 18:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der nächste Winter kann kommen....

schick !

Autor:  Silverlinekatana [ Mo 14. Mai 2018, 19:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der nächste Winter kann kommen....

Jau schick!

Auf ins Frankenland, bin auf die Livepromotion gespannt!

Autor:  bugglider [ Di 17. Jul 2018, 18:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der nächste Winter kann kommen....

Moinsen, ich mal wieder,
zuerst mal ne Entschuldigung, dass ich den Umbau bis zum Treffen nicht geschafft habe. Naja, dann eben nächstes Jahr. danke nochmal an Uli für die Distanz vom Hinterrad.
Nu ist also alles fertig. Nochmal eben auf XJR Dämpfer umgestellt, weil sonst die Kette nicht vernünftig über die Schwingenachse läuft. Ich habe die erste kurze Probefahrt gemacht und läuft ganz gut geradeaus und federt vernünftig. Nichts klappert und nichts schleift. Soweit so gut.

Dann aber, krieg ich den Leerlauf nicht mehr rein. Das Getriebe lässt sich zwar durchschalten, aber scheint mir recht schwergängig. Die Kupplung trennt.
Nun meine Bitte an die Profis: Was kann es sein? Kupplungskorb lose? Schaltwelle hinüber? Ich will nicht planlos den Motor aufmachen und irgendwie nur ziellos rumsuchen. Vielleicht hat jemand ne Idee. Die Saison ist eh gelaufen, weil ich soviel arbeiten muss und nicht dazu komme selber was zu machen.

Danke schon mal für die Hilfe.

Beste Grüsse
Carsten


Dateianhang:
IMG-20180712-WA0005.jpeg
IMG-20180712-WA0005.jpeg [ 1.37 MiB | 1978-mal betrachtet ]
Dateianhang:
20180717_192422.jpg
20180717_192422.jpg [ 3.62 MiB | 1978-mal betrachtet ]
Dateianhang:
20180717_192445.jpg
20180717_192445.jpg [ 3.46 MiB | 1978-mal betrachtet ]

Autor:  Loon [ Mi 18. Jul 2018, 17:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der nächste Winter kann kommen....

Spontan fällt mir dazu folgendes ein: krumme Schaltgabel und/oder krumme Schalgabelwellen.
Es kann auch sein, dass die Kupplung doch nicht ganz trennt. Gerade nach längerer Standzeit braucht die Kupplung manchmal etwas Zeit und Kilometer bis sie wieder geschmeidig trennt.
Das Spiel vom Kupplungszug hast du vermute ich mal richtig eingestellt...
Vielleicht hat jemand noch eine andere Idee?

Autor:  katana uli [ Mi 18. Jul 2018, 19:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der nächste Winter kann kommen....

Kann auch sein das die Umlenkung ausgeschlagen ist von dem Schalthebel
Oder das Teil das zur Schallwellen geht
Hast du sas schaltschema veränderte
1 nach oben und die anderen nach unten
Was für nen seitenständer ist das eigentlich

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/